Ein großer Tag für Vater Martin

Vater Martin lebt ganz allein für sich in einem gemütlichen kleinen Dorf im weiten Russland. Er ist Schumacher und immer fröhlich - oder doch fast immer.

Weihnachten steht vor der Tür und dieses Jahr muss er Weihnachten alleine verbringen, da seine Frau gestorben ist, seine Kinder groß und dieses Jahr nicht zu Hause sind.

Er verbringt den Weihnachtsabend alleine in seiner Werkstatt und ist ein wenig traurig, da er niemanden hat, mit dem er feiern kann.

Da hört er die Stimme von Jesus, die ihm mitteilt, dass er ihn heute besuchen wird. Also macht Vater Martin sich bereit, wenn Jesus bei ihm eintritt, und hält wachsam Ausschau. Aber sein Besuch kommt auf andere Art, als er es erwartet...